Bauwerksprüfung

Brücken-, Trog-, Tunnel- und Stützbauwerke werden durch sach-kundige und erfahrene Ingenieure in regelmäßigen Intervallen nach DIN 1076 geprüft, was zum einen der Sicherheit, zum anderen dem langfristigen Erhalt der Bauwerke dient.

 

In der Regel  lassen sich im Anfangsstadium erkannte Schäden mit geringem Kostenaufwand beheben und aufwendige Sanierungs-maßnahmen durch geeignete Unterhaltungsempfehlungen oftmals vermeiden.

 

Die Dokumentation erfolgt durch die Führung eines Bauwerksbuches, in dem sämtliche relevante Bauwerksdaten, unter anderem auch die Eintragung durchgeführter Bauwerksprüfungen, erfasst sind.

 

 

Unter anderem werden folgende Leistungen bearbeitet:

 

-Bauwerksprüfung nach DIN 1076

-Auswertung auf Wunsch auch in SIB

-Erstellung Bauwerksbuch

-Ausarbeitung Sanierungskonzept

-Kostenschätzung

Öffnungszeiten

 

Montag – Donnerstag: 08:00–18:00 Uhr
Freitag: 08:00–13:30 Uhr

 

Telefon: +49 (0)2932 26374

Fax:       +49 (0)2932 21271

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pucklitzsch Ingenieurgesellschaft für Tragwerksplanung